Bookish Sunday #13

Die Liebe Ines von The Call of Freedom and Love hat vor kurzem eine neue Aktion gestartet, die sich 'Bokish Sunday' nennt. Jeden Sonntag stellt Ines eine Frage bzw. eine Aufgabe (außer jeden fünften Sonntag - da gibt es 2), die man dann auf seinen Blog beantwortet. Also ganz ähnlich, wie zum Beispiel der Top Ten Tursday oder Gemeinsam Lesen. 


Was ist dein ältestes Buch auf dem SuB?

Oh man. Wie soll man den diese Frage beantworten? Da kann ich jetzt beim besten Willen wirklich nur raten. :D Ich entscheide mich jetzt einfach mal für 'Gelöscht' von Marco Kunst. Und ja... mir ist bewusst, dass ihr das Buch zu 99,99% nicht kennen werdet. ^^ Ich hatte dieses Büchlein mal angefangen, aber nie zu Ende gelesen. Keine Ahnung wieso. xD Irgendwann (!!) werde ich auch dieses Buch lesen. Der Klappentext hört sich ja noch nicht einmal schlecht an. Ich füge ihn mal für euch ein. :)

Klappentext: Sig lebt in einer gigantischen Metropole, in der es keine Krankheiten gibt, die Luft stets auf Idealtemperatur gehalten wird und die Nahrungsversorgung sichergestellt ist. Dieses System wird von einem Megacomputer gesteuert. Durch einen dummen Zufall verliert Sig seinen Platz in dieser Gesellschaft: Er schläft in der U-Bahn ein und wird von Reinigungsrobotern auf eine Müllkippe verfrachtet. Für seine Mitmenschen existiert er nun nicht mehr, denn mit dem Verschwinden seiner Person wird auch jede Erinnerung an sie gelöscht. Konfrontiert mit dem Leben »draußen«, sieht er die Stadt mit anderen Augen. Sig entwickelt einen abenteuerlichen Plan, um den Computer zu überlisten.

Welche Reihe hast du begonnen und musst du noch beenden?

Liebe Ines... Soll ich dir da jetzt wirklich alle (!?) angefangenen Reihen aufzählen? Ich mache es mal lieber nicht. :D Wenn ich mich jetzt wirklich nur auf die klassischen Reihen an sich beziehen würde, nehme ich einfach mal Selection als Beispiel. Da muss ich noch den fünften Band, sowie das zweite Zusatzbuch lesen. Wenn es nicht unbedingt eine Reihe sein muss, dann die Trilogie rund um Elias & Laia von Sabaa Tahir. Da lese ich gerade den zweiten Band und bin schon ganz gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt. Es ist schon wieder viel zu spannend und man kommt gar nicht dazu mal kurz durchzuatmen. Andauernd passiert etwas. ^^
Könnt ihr noch genau sagen, was das älteste Buch auf eurem SuB ist? Und habt ihr auch so ein Reihen-Problem wie ich? :D

Kommentare:

  1. Huhu,

    oh, Selection. Dann wünsch ich dir ganz viel Spass. Ich liebe diese Reihe und fand den Abschluss auch sehr gut.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/10/30/bookish-sunday-14-vom-laengsten-subbuch/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Corly! :)
      Dann bin ich jetzt mal sehr gespannt auf den letzten Teil! *-*

      Liebste Grüße,
      Vanessa ♥

      Löschen