Bookish Sunday #12

Die Liebe Ines von The Call of Freedom and Love hat vor kurzem eine neue Aktion gestartet, die sich 'Bokish Sunday' nennt. Jeden Sonntag stellt Ines eine Frage bzw. eine Aufgabe (außer jeden fünften Sonntag - da gibt es 2), die man dann auf seinen Blog beantwortet. Also ganz ähnlich, wie zum Beispiel der Top Ten Tursday oder Gemeinsam Lesen. 


Bevorzugst du Taschenbücher oder Gebundene Bücher, und von welchem Format hast du die meisten im Regal?

Da musste ich eigentlich gar nicht nachzählen, da es in meinen Bücherregalen ein feststehendes Gesetz ist, dass ich mehr Taschenbücher, als Hardcover habe. Und jetzt kommt die große Überraschung: Eigentlich mag ich Hardcover vieeeeel lieber. Leider habe ich aber nicht das Geld, um mir immer alle Bücher in der Gebundenen Ausgabe zu hohlen. Meistens sehen die Hardcover viel schöner aus und außerdem bekommt man beim lesen eigentlich (! ... manche bekommen das bei HC trotzdem hin? wtf?!) auch keine Leserillen. Nebenbei sind sie auch deutlich robuster. Meistens kaufe ich mir die Hardcover jetzt immer gebraucht, da sie da viel günstiger sind und der Zustand fast immer sehr gut ist. 
Mögt ihr lieber Hardcover oder doch eher das billigere Taschenbuch? Ich glaube, bei dieser Frage scheiden sich echt die Geister. :D

Kommentare:

  1. Das ist ja dann echt fies, aber zum Glück gibt es ja den Geburtstag, Weihnachten & Co.-immer schön HC wünschen ;)

    Liebe Grüße

    http://kejas-blogbuch.de/bookish-sunday-1/

    AntwortenLöschen
  2. Das werde ich definitiv tun! Haha :D

    AntwortenLöschen